Termine

Workshop: Arbeitskreis Digitalisierung und Demokratie

16.03.2019 11:00 - 17.03.2019 17:00

Turm Hotel
Eschersheimer Landstr. 20
60322 Frankfurt am Main

Der Arbeitskreis Digitalisierung und Demokratie veranstaltet am 16. und 17.3.2019 einen Workshop zum Thema: Kommerzielle Überwachung, digitales Tracking, Big Data und die Auswirkungen auf die Demokratie


Die rasante Weiterentwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologien ermöglicht mittlerweile bei den meisten von uns die Erfassung persönlicher Daten nahezu rund um die Uhr. Einzelne Personen werden über Geräte und Plattformen hinweg wiedererkannt, ihr Verhalten detailliert gespeichert, weitergereicht oder weiterverkauft und ausgewertet. Daten werden aus immer mehr Quellen zusammengeführt. Schon aus Metadaten über Kommunikations- und Online-Verhalten kurzer Zeit werden umfangreiche Persönlichkeitsprofile erstellt, die für die verschiedensten Zwecke verwendet werden. Das führt zu einer Vielzahl an Konsequenzen für die einzelnen Betroffenen, aber auch für unsere Demokratie.

Was geschieht mit den Daten, wozu werden sie verwendet?

Welche Auswirkungen hat das?

Welche Prinzipien und Funktionen der Demokratie werden auf welche Weise beeinträchtigt?

Und was ist zu tun?

Uns erwartet ein Wochenende mit interessanten Informationen, anregendem Gedankenaustausch und kreativer Textarbeit – aber auch Zeit zum Kennenlernen der Gruppe, Plaudern, Netzwerken und Aushecken von Ideen für Demokratie-Projekte.

Samstag:

11:00 – 11:30 Uhr: Eröffnungsrunde

11:30 – 13:00 Uhr: Projekteinführung

13:00 – 14:00 Uhr: Mittagessen im Fontana di Trevi
14:00 – 19:00 Uhr: Workshop

Ab 19:30 Uhr: Geselliges Beisammensein und Treffen zum Kennenlernen im Eschenheimer Turm.


Sonntag:

09:00 – 12:30 Uhr: Workshop
12:30 – 13:30 Uhr: Mittagessen im Fontana di Trevi
13:30 – 16:30 Uhr: Workshop
16:30 – 17:00 Uhr: Schlussrunde

Eine Anmeldung ist bis zum 02.3.2019 bei Alexandra Arweiler unter untenstehenden E-Mail-Adresse notwendig. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld weitere Informationen zum Programm sowie Hinweise für die Anreise und gegebenenfalls Zimmerbuchung.

Veranstalter: Arbeitskreis Digitalisierung und Demokratie
Kontakt: alexandra.arweilerkein spam@mehr-demokratie.de